telefonische Beratung 04542 900470

  Versand noch am gleichen Tag

  kostenloser Musterservice

Nachhaltige Verpackungen aus Bio-Folie

TIPP!
Verpackungen aus Biofolie - Bioverpackungen - abbaubare Folien - abbaubare Beutel

Nachhaltige Alternativen zur Standardfolie

  • Als Flachfolie oder Beutel
  • kompostierbar nach EN 13432 oder recycelbar
  • bedruckbar
  • optionaler Selbstklebeverschluss reversibel oder permanent
  • optiional antistatisch optimiert, gelocht, geblockt
  • kurze Lieferzeit
  • individuelle Formate und Druckmotive möglich

Sprechen Sie uns bitte an. Wir finden sicher eine nachhaltige Lösung für Ihre Anforderung.
1,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. je Verpackungseinheit (VE) zzgl. Versandkosten

Folienart:

  • NWGREEN-P
Material
Anteil nach-
wachsender
Rohstoffe
Erscheinungs-
bild
industriell
kompostierbar
heim-
kompostierbar
biologisch
abbaubar
Recycelbar
Mindest-
menge
ECO Recyclat LDPE 0% transparent nein nein nein ja 100 *)
GREEN Standard Bio-Polyester 30% milchig weiß ja ja nein nein 50.000
GREEN Premium Zellglas / Cellulose 90% hoch transparent ja ja ja nein 75.000
Nordwerk GREEN - Die alternative Verpackung aus Bio-Folie! Folien und Kunststoffe lassen... mehr
Produktinformationen "Nachhaltige Verpackungen aus Bio-Folie"

nordwerk-green-stage

Nordwerk GREEN - Die alternative Verpackung aus Bio-Folie!

Folien und Kunststoffe lassen sich heute auch aus anderen, teilweise organischen, Materialien herstellen. So genannte „Biofolie“ oder „Biokunststoffe“ werden eingesetzt wenn zusätzliche Umweltaspekte berücksichtigt werden sollen. Dabei hat sich „Biofolie“ umgangssprachlich als Oberbegriff für Folien etabliert, die umweltfreundliche Eigenschaften besitzen und/oder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden.

Ihr Vorteil: Sie wachsen nach und fügen sich nach ihrer Verwendung wieder problemlos in den natürlichen Kreislauf ein. Das schützt nicht nur unsere Umwelt, spart weitestgehend Kosten für eine aufwendige Entsorgung sondern führt auch zu einer geringeren Abhängigkeit von dem immer knapper und teurer werdenden Erdöl.

Unsere nachhaltige Verpackungen aus Biofolien sind nach der Norm DIN EN 13432 industriell kompostierbar, heimkompostierbar und biologisch abbaubar. Es werden im Rahmen einer Kompostierung mindestens 90% des Materials während des Kompostierungsverlaufs verstoffwechselt. Dabei entstehen lediglich Wasser, CO₂ und Biomasse.

Dabei weisen die von uns eingesetzten Folien hervorragende mechanische Eigenschaften auf und sind in vielen Ausführungen kurzfristig lieferbar. Dazu noch Umwelt- und ressourcenschonend ohne auf die Vorteile von konventionellen Polyethylenfolien verzichten zu müssen.

Auf Grund der vielfältigen Möglichkeiten, Formate und Ausstattungen führen wir von den Verpackungen aus Bio-Folie keinen sofort verfügbaren Lagerbestand sondern produzieren exakt nach Ihren Wünschen.
Gerne beraten wir Sie bei Ihrem aktuellen und zukünftigen Projekten rund um die Bio-Verpackung.

 

Wenn Sie Versandbeutel, Flachbeutel oder Textilverpackungen sofort benötigen, können wir Ihnen als nachhaltige Alternative die Produkte unserer Marke NORDWERK ECO anbieten.

nordwerk-eco

Diese Folienbeutel werden überwiegend aus bereits recycelten Folien (Regranulat) produziert, sind wiederverwendbar und recycelbar. 

Unser sofort verfügbares Lagerprogramm umfaßt sechs handelsübliche und praxiserprobte Größen. Hier sind bereits Stückzahlen ab 100 Beutel (!) möglich. Individuelle Produktionen hinsichtlich Materialstärke, Aufdruck und Größe sind - je nach Format - ab etwa 15.000 Beuteln möglich. 

Gerne erstellen wir Ihnen für Ihren Bedarf und Anwendungsfall ein attraktives Angebot oder senden Ihnen unverbindliche Erprobungsmuster.

Zum Thema Bio-Folien und umweltfreundlicher Verpackungen finden Sie hier noch einige weitere Hintergrundinformationen.

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail und Ihr Name werden nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für Interesse an unseren Produkten und Ihre Anfrage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Können Verpackungen aus Bio-Folie recycelt werden?

Einige Bio-Folien sind vollständig recycelbar und lassen sich im Sortierprozess sortenrein von erdölbasierten Kunststoffen trennen. Derzeit sind die Mengen an entsorgten Biokunststoffen jedoch zu gering, als dass sich ihre sortenreine Trennung wirtschaftlich lohnen würde. Daher werden auch Biokunststoffe häufig thermisch verwertet. Energie in den Verbrennungsanlagen produziert (energetische Verwertung), und CO2 neutrale Energiegewinnung ist ein klares Plus für die Umweltbilanz.

Mehr erfahren
Werden kompostierbare Verpackungen als Biomüll entsorgt?

Aufgrund der vergleichsweise geringen Menge an vollständig kompostierbaren Verpackungen ist derzeit eine getrennte Sortierung und Zuführung an kommunale Kompostierungsanlagen weder ökologisch noch ökonomisch wirklich sinnvoll. Auch wenn die Kompostierung die beste Verwertung erscheint, so ist es aktuell nicht die wirklich sinnvollste Lösung. Denn auch die Kompostierung in einer industriellen Anlage benötigt Energie und der gesamte Prozess verbraucht Ressourcen.Daher erscheint es ratsam diese Verpackungen über den Recycling-Müll mit der anschließenden thermischen Verwertung zu entsorgen. Die Verfahrensweisen unterscheiden sich regional. Sprechen Sie im Zweifel Ihre vor Ort befindlichen Berater der Materialwirtschaft an.

Mehr erfahren
Ist Bio-Folie wirklich biologisch abbaubar?

Da "Bio-Folie" kein normierter Begriff ist, hängt dies von der verwendeten Folie ab. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, das in der Natur kompostiert biobasierter Kunststoff innerhalb sehr kurzer Zeiträume vollständig. Es bleiben bis auf die natürlichen organischen Grundsubstanzen keine toxischen Reststoffe wie anorganische Verbindungen oder Chlor- / Kohlenwasserstoffverbindungen zurück.

Mehr erfahren
Ihre zuletzt angesehenen Artikel